Newsletter

Abonnements

Lufthansa bietet bei AUA mit

(jok) Die Deutsche Lufthansa beteiligt sich an dem Bieterstreit um die österreichische Fluglinie Austrian Airlines. Ein Sprecher der Kranich-Airline bestätigte, dass Lufthansa die Verkaufsunterlagen bei der Investment Bank Merrill Lynch angefordert hat. Nach Erhalt der Unterlagen werden die AUA-Interessenten aufgefordert, erste unverbindliche Angebote abzugeben. Air-France-KLM und Turkish Airlines werden als weitere mögliche Bieter gehandelt.

 

Quellen: Reuters, FINANCE

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022