Newsletter

Abonnements

Lycos Europe will Teil des Deutschlandgeschäfts verkaufen

(cow) Die Lycos Europe N.V. will sich von ihrem deutschen Internetzugangsgeschäft trennen. Es seien bereits Verhandlungen mit verschiedenen Parteien aufgenommen worden, die an einer möglichen Übernahme interessiert seien. Mit dem Verkauf will sich Lycos weiter auf das Kerngeschäft fokussieren. Im Zuge dieser Strategie hatte Lycos Europe auch schon im Januar 2007 das schwedische Internetzugangsgeschäft an Glocalnet Scandinavia AB für rund 19 Millionen Euro verkauft.

Der Geschäftsbereich Internetzugang erwirtschaftet in Deutschland einen Umsatz von rund 6 Millionen Euro pro Jahr.

 

Quellen: Lycos, FINANCE

 

 

 

Themen
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter