Newsletter

Abonnements

FINANCE+

M&A-Deals: Katjes, Mammut, Hensoldt

Kat-jes-jes-jes-yes: Der Süßwarenhersteller Katjes hat in dieser Woche in Italien zugekauft.
karandaev – stock.adobe.com

Katjes kauft italienischen Pralinenhersteller Dulcioliva

Katjes baut die Position in Italien aus und übernimmt den Pralinenhersteller Dulcioliva. Wie der Süßwarenhersteller aus Emmerich am Rhein mitteilte, erwirbt er über seine italienische Tochter Sperlari 75 Prozent der Anteile an dem für seine Cuneesi-Pralinen bekannten Produzenten von Schokoladenspezialitäten. Die restlichen 25 Prozent verbleiben bei Luigi Oliva, einem Enkel der Dulcioliva-Firmengründer und bislang größter Einzelaktionär des Unternehmens. Katjes übernimmt das Dulcioliva-Management um Giuseppe Oliva.

„Von der Kombination der ikonischen Süßwarenmarke Sperlari und der Schokoladenkompetenz von Dulcioliva versprechen wir uns Synergien im Heimatmarkt Italien sowie im Export", begründet der geschäftsführende Gesellschafter von Katjes Tobias Bachmüller den M&A-Deal. Zur Höhe des Kaufpreises machte Katjes zwar keine Angaben – aber zur Finanzierung: Die Übernahme will der Süßwarenhersteller aus dem Cashflow stemmen. Der operative Cashflow belief sich Ende 2020 auf rund 2 Millionen Euro, der Cashflow aus Finanzierungstätigkeit auf 7,3 Millionen Euro. Mit dem Vollzug der Transaktion rechnet Katjes Ende Juni dieses Jahres.

FINANCE+

Gratismonat
danach 12 Monate zum Vorteilspreis

  • 1 Monat unverbindlich testen
  • Danach 26,90 € 21,90 € / Monat im Jahresabo
Gratismonat starten

Gratismonat
danach 1 Monat im Flex-Angebot

  • 1 Monat unverbindlich testen
  • Danach 26,90 € / Monat
  • Jederzeit kündbar
Gratismonat starten
Themen