Newsletter

Abonnements

FINANCE+

M&A-Deals: Kühne + Nagel, Bayer, Amedes

Kühne + Nagel stärkt das Asiengeschäft mit einem Milliardenzukauf.
Kühne + Nagel

Kühne + Nagel kauft milliardenschwer in Asien zu

Kühne + Nagel stemmt in dieser Woche den nach eigenen Angaben größten Zukauf der Firmengeschichte: Wie der Schweizer Logistikkonzern mitteilte, kauft er den asiatischen Logistikanbieter Apex. Im Rahmen des M&A-Deals übernehmen die Schweizer die Mehrheitsbeteiligung von dem südkoreanischen Finanzinvestor MBK Partners, der 2015 bei Apex eingestiegen war. Ein „geringer Anteil“ der Apex-Aktien bleibt auch nach dem Closing beim Apex-Management. Die genaue Höhe der erworbenen Anteile sowie den Kaufpreis nannte Kühne + Nagel nicht. Unterschiedlichen Medienberichten zufolge wird der Unternehmenswert von Apex zwischen 1,5 und bis zu 2 Milliarden US-Dollar taxiert.

Mit der Übernahme treibt Kühne + Nagel seinen Wachstumskurs in Asien voran: Die Schweizer bezeichnen Apex als einen „der führenden Logistikanbieter in Asien, insbesondere im transpazifischen und innerasiatischen Raum“. In Asien setzt der Logistiker im Vergleich zu den Regionen EMEA und Americas bislang noch am wenigsten um. Der Luftfrachtdienstleister Apex wurde 2001 in China gegründet und erwirtschaftete den Schweizern zufolge im Jahr 2020 mit rund 1.600 Mitarbeitenden einen Umsatz von über 2,1 Milliarden Schweizer Franken (rund 1,9 Milliarden Euro). Nach Abschluss der Transaktion, die noch die Zustimmung der zuständigen Wettbewerbsbehörden benötigt, soll Apex weiterhin als eigenständiges Unternehmen agieren.

Weiterlesen mit FINANCE+

Gratismonat
danach 12 Monate zum Vorteilspreis

  • 1 Monat unverbindlich testen
  • Danach 26,90 € 21,90 € / Monat im Jahresabo
Gratismonat starten

Gratismonat
danach 1 Monat im Flex-Angebot

  • 1 Monat unverbindlich testen
  • Danach 26,90 € / Monat
  • Jederzeit kündbar
Gratismonat starten
Themen