Newsletter

Abonnements

Mäurer & Wirtz übernimmt Duftgeschäft von Baldessarini

(sek) Der Parfümhersteller Mäurer & Wirtz hat das Duftgeschäft der Marke Baldessarini von Procter & Gamble übernommen. Sämtliche Düfte und Körperpflegeprodukte von Baldessarini gehen an das Stolberger Unternehmen. Zum Jahresbeginn 2011 hatte sich Mäurer & Wirtz strategisch neu aufgestellt und operiert seither in den Unternehmenseinheiten Beauty, Prestige und 4711. „Erklärte Ziele der Restrukturierung waren insbesondere der Ausbau unseres Lizenzgeschäfts im Prestige-Segment sowie die weitere Internationalisierung in allen drei Units, um nicht nur in den angestammten, sondern auch in neuen Märkten zu wachsen“, sagt Geschäftsführer Fabian Krone. Im Jahr 2010 errwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von rund 156 Millionen Euro.

 

Quellen: Mäurer & Wirtz, FINANCE

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022