Newsletter

Abonnements

Magna übernimmt Karmann-Dachsparte – Votum von Kartellamt unklar

(sap) Magna Car Top Systems kauft wie erwartet die Cabriodach-Sparte des insolventen Autozulieferer Karmann. Insolvenzverwalter Ottmar Hermann und das österreichische Unternehmen teilten am Dienstag mit, ein Kaufvertrag für das Werk in Osnabrück und die polnischen Aktivitäten sei unterzeichnet worden. Das Kartellamt muss die Transaktion jedoch noch genehmigen. Die Behörde hat bereits angekündigt, die Übernahmepläne nicht einfach durchzuwinken, sondern eine umfangreiche Prüfung vornehmen zu wollen. Die kleineren japanischen Aktivitäten hat Magna bereits gekauft. Zum Kaufpreis äußerten sich der Insolvenzverwalter und Magna nicht. Kreisen zufolge soll er jedoch bei knapp 20 Millionen Euro liegen.

 

Quellen: Reuters, FINANCE

 

Lesen Sie hierzu auch:

Magna will Karmanns Dachsparte

VW kauft Karmann fast vollständig

Webasto übernimmt Cabrio-Sparte von Edscha

Themen
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter