Newsletter

Abonnements

Mahle kauft InnoWa Membrane

(akm) Die Stuttgarter Automobilzulieferer Mahle Industry hat das Technologieunternehmen InnoWa Membrane mit Sitz in Schwaikheim übernommen. Zum Kaufpreis machten die Unternehmen keine Angaben. InnoWa Membrane ist spezialisiert auf die Entwicklung, Anwendung und Herstellung von Hochleistungs-Filtersystemen auf Basis der Membrantechnologie.

Mit den beiden Geschäftsbereichen Motorsysteme und Motorkomponenten sowie Filtration und Motorperipherie bietet Mahle Kolbensysteme, Zylinderkomponenten, Ventiltrieb-, Luftmanagement- und Flüssigkeitsmanagement-Systeme. Der Automobilzulieferer erwartet im Jahr 2011 einen Umsatz von rund 6 Milliarden Euro und beschäftigt mehr als 47.000 Mitarbeiter an über 100 Produktionsstandorten und in acht Forschungs- und Entwicklungszentren.

 

Quellen: Mahle, FINANCE

Themen