Newsletter

Abonnements

Masterflex will Schlauchsystemsparte durch Zukäufe stärken

(jok) Die Gelsenkirchener Masterflex AG will sich künftig stärker auf ihr Kerngeschäft High-tech-Schlauchsysteme konzentrieren. Im Rahmen der strategischen Neuausrichtung des Konzerns kündigte der Masterflex-CEO Dr. Andreas Bastin weitere Zu- und Verkäufe von Unternehmensteilen und Geschäftsbereichen an. „Unsere Investitionen und Akquisitionen werden der Neuausrichtung folgen und dazu beitragen, die Masterflex AG zu einem fokussierten Technologieunternehmen auszubauen“, sagte Bastin.

Ob der Konzern die Unternehmenssparte klimaneutrale Mobilität als zweites Standbein ausbaut oder verkauft, wird sich nach Angaben des CEO erst mittelfristig entscheiden.

 

Quellen: Masterflex, FINANCE

 

 

 

 

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022