Newsletter

Abonnements

Mayer-Kuvert übernimmt niederländische ENFA Groep

(cow) Der Briefumschlaghersteller Mayer-Kuvert-network mit Sitz in Heilbronn hat zum 1. September 2007 den niederländischen Wettbewerber ENFA Groep übernommen. Zum Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht.

Die ENFA Groep entstand aus der Fusion der ENFA mit Sitz in Venlo und der Amco aus Utrecht. Im Jahr 2006 erwirtschaftete die Unternehmensgruppe mit 145 Mitarbeitern einen Gesamtumsatz von etwa 28 Millionen Euro.

Durch die Übernahme wird die Mayer-Kuvert-Gruppe, die bereits die beiden holländischen Firmen Stolk & Reese und High Speed besitzt, nach eigener Aussage zum Marktführer in den Niederlanden.

 

Quellen: PBS report, FINANCE

 

 

 

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022