Newsletter

Abonnements

MBO bei Alno-Tochtergesellschaft Geba

(cow) Der Küchenhersteller Alno AG hat ihre Tochtergesellschaft Geba Möbelwerke GmbH verkauft. Alno hat mit Markus Ferstera, dem Geschäftsführer der Geba, und einer Investorengruppe einen entsprechenden Vertrag bereits unterzeichnet. Die Übernahme soll rückwirkend zum 1. Januar 2007 erfolgen. Der Alno-Aufsichtsrat hat der Transaktion bereits zugestimmt. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Die Geba produziert hochpreisige Küchen vor allem für den Auslandsmarkt.

 

Quellen: Alno, FINANCE

 

 

 

Themen