Newsletter

Abonnements

MBO bei Minimax?

(cow) Das Brandschutzunternehmen Minimax, u.a. bekannt für seine weit verbreiteten Feuerlöscher, soll wieder verkauft werden. Das berichtet das Handelsblatt in seiner heutigen Ausgabe. Derzeit liegt das Unternehmen aus Bad Oldesloe mehrheitlich in den Händen des Finanzinvestors Investcorp. Investcorp soll die beiden Bankhäuser Citigroup und Rothschild mit der Suche nach einem strategischen Partner, der bei Minimax einsteigen könnte, beauftragt haben.

Als mögliche Interessenten gelten das Management um den Vorstandsvorsitzenden Klaus Hofmann und der US-amerikanische Mischkonzern United Technologies Corp.* (UTC), der seit Jahren die eigenen Brandschutzaktivitäten durch Zukäufe stärkt.

Minimax hat im vergangenen Jahr mit weltweit mehr als 3.300 Mitarbeitern rund 450 Millionen Euro Umsatz erwirtschaftet (2004: 425 Millionen Euro), von denen die Hälfte im Inland erzeugt wurden. Die Umsatzrendite lag über 10 Prozent.

 

Quellen: Handelsblatt, FINANCE

 

 

 

Themen