Newsletter

Abonnements

Medienhaus Edipresse fusioniert drei Regionalzeitungen mit eigener Publikation

(ame) Die Schweizer Mediengesellschaft Edipresse übernimmt drei Regionalzeitungen in der Westschweiz. Wie das Unternehmen mitteilte, werden Feuille d’Avis d’Avenches, Terre Vuilleraine und Terre Fribourgoise mit der hauseigenen Publikation La Broye bis Ende Februar verschmolzen. Ab dem 1. März 2010 werden die übernommenen Titel eingestellt; deren Abonnenten sollen die Zeitung „La Broye“ erhalten.

Die bisherige Eigentümerin, die Imprimerie Cuhat, habe sich aufgrund des Wandels im Presse- und Druckereiwesen sowie der Entwicklung des Anzeigenmarktes zu dem Verkauf entschlossen, hieß es weiter. Der Kaufpreis wurde nicht bekannt. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Kartellbehörde.

 

Quellen: cash.ch, FINANCE

 

Lesen sie auch:

Tamedia und Edipresse gehen zusammen

 

 

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022