Newsletter

Abonnements

Merck kauft Serono

(cow) Der Darmstädter Pharma- und Spezialchemiekonzern Merck KGaA wird das Genfer Biotechnologie- und Pharmaunternehmen Serono SA übernehmen. Umgerechnet will Merck rund 10,6 Milliarden Euro bezahlen. Die Verträge mit der Serono-Eignerfamilie Bertarelli, die 64,5 Prozent des Unternehmens in ihren Händen hält, seien bereits unterzeichnet, wie Merck am Donnerstag mitteilte. Merck halte nach diesem Erwerb 75,5 Prozent der Serono-Stimmrechte, ein öffentliches Übernahmeangebot sei beabsichtigt, hieß es weiter.

 

Quellen: FTD, FINANCE

 

 

 

 

 

Themen
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter