Newsletter

Abonnements

Messe Frankfurt kauft in Moskau zu

(chs) Die Messe Frankfurt Exhibition GmbH übernimmt die Messe Interlight Moskau im Rahmen eines Asset-Deals. Verkäufer ist der in Nürnberg ansässige Messeveranstalter OWP Ost-West-Partner GmbH. Während der letzten 16 Jahre entwickelte sich die Interlight Moscow zum Marktführer in Russland. An der letzten Veranstaltung nahmen Anfang November über 576 Aussteller und mehr als 26.236 Besucher teil. „Nachdem wir bereits 2010 eine Kooperation mit der Interlight Moscow eingegangen sind, sind wir sehr glücklich, dass wir jetzt diesen Schritt machen konnten und OWP unser Angebot akzeptiert hat“, sagt Wolfgang Marzin, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Frankfurt. Beraten wurde die Messe Frankfurt bei der Transaktion von der Kanzlei Berger Steck & Kollegen.

 

Quellen: Messe Frankfurt, FINANCE

Themen