Newsletter

Abonnements

Milliardenexit für 3i in der Schweiz

(cow) Die Private-Equity-Gesellschaft 3i hat für insgesamt 1,6 Milliarden Schweizer Franken (rund 1,01 Milliarden Euro) ihr Schweizer Portfoliounternehmen SR Technics an ein Konsortium aus dem arabischen Raum weiterverkauft. 3i war seit dem Jahr 2002 mit insgesamt 56 Prozent an dem Luftfahrtunternehmen beteiligt. Die restlichen Anteile waren auf Star Capital (20%), weitere institutionelle Investoren (11,7%)sowie auf das Management von SR Technics verteilt.

Die neuen Eigentümer stammen aus den Vereinigten Arabischen Emiraten und setzen sich wie folgt zusammen: Mubadala Development hält 40 Prozent der Anteile, jeweils 30 Prozent liegen bei Dubai Aerospace Enterprise und Istithmar. Die restlichen Anteile halten das Management und der Verwaltungsrat des Unternehmens.

SR Technics erzielte im Jahr 2005 einen Umsatz von 1,4 Milliarden Schweizer Franken und EBITDA-Marge von 11 Prozent.

 

Quellen: SR Technics, FINANCE

 

 

 

 

Themen
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter