Newsletter

Abonnements

Minimax erwirbt US-Wettbewerber Consolidated Fire Protection

(cow) Der Brandschutzspezialist Minimax übernimmt den US-amerikanischen Wettbewerber Consolidated Fire Protection (CFP) komplett. Verkäuferin ist die Beteiligungsgesellschaft Gryphon Investors. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen bewahrt.

CFP ist im nordamerikanischen Raum ein Serviceanbieter der Brandschutzindustrie. Das Unternehmen wurde 1959 in Los Angeles gegründet und hat heute 23 Niederlassungen in den USA. Für das Geschäftsjahr 2007 erwartet CFP mit 1.200 Beschäftigten einen Umsatz von etwa 200 Millionen US-Dollar.

Minimax mit Hauptsitz in Bad Oldesloe rechnet im Jahr 2007 mit einem Umsatz von rund 530 Millionen Euro. Die Unternehmensgruppe beschäftigt ohne den jüngsten Zukauf mehr als 3.300 Mitarbeiter.

Minimax liegt derzeit zu etwa 80 Prozent in den Händen der skandinavischen Beteiligungsgesellschaft Industri Kapital und deren Mitinvestoren. Die restlichen Anteile liegen beim Minimax Management.

 

Quellen: Minimax, FINANCE

 

 

 

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022