Newsletter

Abonnements

Molkereien Arla und Hansa-Milch fusionieren

(chs) Die schwedisch-dänische Molkereigenossenschaft Arla will sich mit der norddeutsche Hansa-Milch zusammenschließen. Nach der Fusion von Nordmilch und Humana planen damit die nächsten beiden Großmolkereien ihr Zusammengehen. Anfang März sollen die Landwirte in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung über die Verbindung abstimmen. Sie soll dann rückwirkend ab dem 1. Januar 2011 gültig sein. Wenn der Zusammenschluss planmäßig zustandekommt, wären 1000 norddeutsche Milchbauern und 7200 Landwirte in Dänemark und Schweden beteiligt.

 

Quelle: Arla, FINANCE

Themen