Newsletter

Abonnements

Mox Telecom erwirbt Mehrheit an Sohel Distributors

(akm) Das Telekommunikationsunternehmen Mox Telecom hat die Übernahme von 51 Prozent an Sohel Distributors bekannt gegeben. Der bisherige Alleineigentümer und Gründer Sohel Kapadia behält die verbleibenden 49 Prozent der Anteile, auf die Mox ein Vorkaufsrecht hat. Mit der Übernahme des Vertriebsspezialisten von Prepaid Telefonkarten baut Mox Telecom seine Präsenz auf dem US-amerikanischen Markt aus. Vor rund drei Wochen kündigte das Unternehmen im Rahmen einer Schuldscheinplatzierung an, mit den Erlösen Übernahmen finanzieren zu wollen (Mox Telecom platziert Schuldscheindarlehen). Über den Kaufpreis wurde nichts bekannt.

 

Quellen: IT-Times, FINANCE

 

Mehr:

Mox Telecom schließt Privatplatzierung ab

Gründer übernehmen Mox AG

Themen