Newsletter

Abonnements

Münchener Rück setzt auf Übernahmen

(sar) Die Münchener Rück will ihr US-Geschäft ausbauen. Vorstand Torsten Jeworrek will dafür auch auf Übernahmen setzen. Es gehe dabei aber nicht um Zukäufe im klassischen Rückversicherungsgeschäft, sagte Jeworrek der FTD. Im Fokus seien vor allem Industrieversicherer. Der DAX-Konzern versucht seit längerem, seine Abhängigkeit vom riskanten Rückversicherungsgeschäft zu reduzieren.

 

Quellen: Reuters, FINANCE-TV

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022