Newsletter

Abonnements

Münchener Rück übernimmt Roanoke für 52 Millionen US-Dollar

(cow) Die Münchener Rück hat die Roanoke Companies Inc. übernommen. Der Kaufpreis betrug 52,5 Millionen US-Dollar (rund 33,7 Millionen Euro).

Roanoke ist die Holdinggesellschaft der Roanoke Trade Services Inc. Roanoke wurde 1935 in Chicago gegründet und ist als Underwritingmanager und Makler in der Transportversicherung tätig. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Illinois ist mit 11 Niederlassungen in neun US-Bundesstaaten vertreten. Roanoke beschäftigt rund 180 Mitarbeiter. Die Provisionseinnahmen 2007 betrugen insgesamt 22 Millionen US-Dollar. Das Prämienvolumen aus der Maklertätigkeit belief sich auf ca. 100 Millionen US-Dollar.

 

Quellen: Münchener Rück, FINANCE

 

 

 

 

Themen