Newsletter

Abonnements

MVV Energie für Zukäufe gerüstet

(mco) Der Mannheimer Versorger MVV Energie ist für Akquistionen bereit. Vorstandschef Georg Müller nannte als mögliche Objekte die Stadtwerke-Tochter Thüga, falls sich E.on zu einem Verkauf entscheide. Auch wenn RWE nach der Essent– Übernahme Unternehmensteile aus kartellrechtlichen Gründen abgeben müsste, „würden wir genauer hinschauen“, sagte Müller. Deutschlands größter börsennotierter Stadtwerkekonzern habe eine gut gefüllte Kriegskasse. Dass die MVV selbst zum Übernahmeobjekt werden könnten, schloss Müller aus. Die Stadt Mannheim wolle Mehrheitsaktionär bleiben.

 

Quellen: Reuters, FINANCE

Themen
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter