Newsletter

Abonnements

Nestle plant große Übernahme in China

(sap) Der Schweizer Lebensmittelkonzern Nestle will 60 Prozent an dem chinesischen Süßwaren- und Gebäckhersteller Hsu Fu Chi International übernehmen und dafür rund 1,7 Milliarden Dollar auf den Tisch legen. Das teilte das an der Börse von Singapur notierte Unternehmen Hsu Fu Chi am Montag mit. Mit der Übernahme solle das chinesische Unternehmen, das zu mehr als 50 Prozent der Familie Hsu gehört, von der Börse Singapur genommen werden, heißt es. 16,5 Prozent hält die Beteiligungsgesellschaft Baring Private Equity.

Quellen: Reuters, FINANCE

 

Lesen Sie hierzu auch:

Nestlé soll über Übernahme von Hsu Fu Chi verhandeln

Nestle baut neue Gesundheitssparte mit US-Zukauf weiter aus

Nestlé kauft britisches Start-up CM&D Pharma

Themen