Newsletter

Abonnements

Neue Großaktionäre für Cobracrest

(cow) Die Renell Wertpapierhandelsbank AG aus Frankfurt/Main hat gemeinsam mit einer Investorengruppe insgesamt 14 Prozent des gesamten Aktienkapitals der Cobracrest AG & Co. KGaA erworben. Gegebenenfalls wolle man diesen Anteil auf 25 Prozent und 1 Aktie ausweiten, teilte Cobracrest mit.

Renell will bei einem Übernahmeangebot an Cobracrest durch Charax keinesfalls Aktien aus ihrem Bestand abgeben, hieß es überdies. Cobracrest begrüßt den Einstieg der Bank und der Investorengruppe.

 

Quellen: Cobracrest, FINANCE

 

 

 

 

Themen
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter