Newsletter

Abonnements

Neue Hoffnung für Springer & Jacoby

(cow) Zwei Wochen nach den gescheiterten Übernahmeverhandlungen mit der Elephant Seven sucht die angeschlagene Kreativagentur Springer & Jacoby weiter nach Käufern. Medienberichten zufolge sei auch eine Fusion mit Scholz & Friends wieder im Gespräch. Die Werbeagentur hatte bereits Ende vergangenen Jahres Gespräche mit den S&J-Verantwortlichen über einen solchen Schritt geführt. Die Verhandlungen waren auf Grund des geplanten Zusammenschlusses mit Elephant Seven allerdings gescheitert. Von Scholz & Friends wurden diese Spekulationen nicht kommentiert: „Generell bleibt es dabei: Scholz & Friends beteiligt sich nicht an Spekulationen über die Zukunft von Springer & Jacoby“, heißt es offiziell.

 

Quellen: Kress, FINANCE

 

 

 

 

Themen
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter