Newsletter

Abonnements

Nokia übernimmt Plazes

(jok) Plazes, ein Berliner Start-up-Unternehmen, geht an Nokia. Plazes ist ein Online-Anbieter von sogenannten Geotags. Auf der Internetplattform der Aktiengesellschaft können sich die User gegenseitig ihre Standorte mitteilen und in Echtzeit sichtbar machen. Durch Verknüpfungen untereinander entsteht so ein Netzwerk, das den Austausch von Lieblingsplätzen und anderen Aktivitäten ermöglicht.

Plazes wurde im Jahr 2005 gegründet und beschäftigt zurzeit 13 Mitarbeiter. Anfang 2007 konnte das Unternehmen 2,7 Millionen Euro Risikokapital einsammeln. Nach Abschluss der Übernahme im dritten Quartal 2008 wird das junge Unternehmen voll in Nokia integriert werden.

 

Quellen: golem.de, FINANCE

 

 

 

 

Themen