Newsletter

Abonnements

Nord Holding kauft Schiffsbausparte von Bilfinger Berger

(evb) Zum 1. Januar 2007 geht die R&M Ship Technologies Gruppe aus dem Bilfinger Berger-Konzern an die hannoversche Nord Holding. Die R&M Büros in Norddeutschland, Dänemark, Norwegen und den USA werden künftig durch eine neue Holding zentral geführt. Ihr Sitz wird voraussichtlich in Bremen sein. An der Dachgesellschaft ist das Management mit 30 Prozent und die Nord Holding mit 70 Prozent beteiligt.

R&M Ship Technologies ist auf den Innenausbau von Handelsschiffen, Luxuslinern, etc. sowie Wärme-, Feuer- und Schallschutzisolierungen spezialisiert. Die Unternehmensgruppe wird mit 260 Mitarbeitern dieses Jahr voraussichtlich einen Umsatz von 85 Millionen Euro erwirtschaften.

 

Quellen: Nord Holding, FINANCE

 

 

 

 

 

Themen
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter