Newsletter

Abonnements

NORD Holding verkauft DVS AG an Rohde & Schwarz

(elb) Die NORD Holding Unternehmensbeteiligungsgesellschaft mbH, Hannover, hat gemeinsam mit den drei Gründungsgesellschaftern am alle Aktien an dem Hard- und Softwarehersteller DVS AG, Hannover, an den Münchener Elektronikkonzern Rohde & Schwarz verkauft. Die NORD Holding war mit 40 Prozent beteiligt. Die restlichen Anteile hielten zu gleichen Teilen die Unternehmensgründer. Die 1985 gegründete DVS stellt Hard- und Software für die professionelle Film- und Videoproduktion her. Das Unternehmen beschäftigt rund 100 Mitarbeiter in Hannover und Hollywood. Der Jahresumsatz liegt bei gut € 20 Mio.Rohde & Schwarz ist in den Bereichen Messtechnik, Rundfunk, sichere Kommunikation sowie Überwachungs- und Ortungstechnik tätig und realisierte.mit rund 7.400 Mitarbeiter zuletzt einen Umsatz von1,3 Milliarden Euro.

 

Quellen: NORD Holding, FINANCE

Themen