Newsletter

Abonnements

Odewald & Compagnie und Capiton AG übernehmen Walter Services

(mco) Die beiden Berliner Beteiligungsgesellschaften Odewald & Compagnie und Capiton AG übernehmen die Mehrheit an der Ettlinger Unternehmensgruppe Walter Services. Über den Kaufpreis wurde nichts bekannt. Nach der Bertelsmann-Tochter Arvato ist Walter Services der zweitgrößte Anbieter von Dienstleistungen rund um die Kommunikation mit Endkunden. Dazu zählen etwa Call-Center für das Telefonmarketing, Kundenbetreuung, Kundendienst sowie Bestellabwicklung. Bisheriger Haupteigentümer war der niederländische Finanzinvestor Gilde Buy-Out Partners, der neben dem CEO Ralf Kogeler mit einer Minderheit von insgesamt 32 Prozent beteiligt bleibt. In ein paar Jahren könnte das Unternehmen an die Börse gehen. Walter Services beschäftigt über 8.500 Mitarbeiter in fünf Ländern und macht einen Umsatz von 250 Millionen Euro.

 

Quellen: F.A.Z., FINANCE

 

 

 

 

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022