Newsletter

Abonnements

OEP erwirbt Süd-Chemie-Mehrheit

(cow) Der Finanzinvestor One Equity Partners (OEP) hat von der Messerschmidt-Stiftung weitere 9,37 Prozent der Anteile an der Süd-Chemie AG übernommen. Zusätzlich hat OEP knapp 2 Prozent der Süd-Chemie-Aktien am Markt gekauft. Damit erhöht OEP seinen Süd-Chemie-Anteil von zuvor 39 Prozent gut auf 50 Prozent. Die vollständige Übernahme wird nach Angaben von OEP allerdings nicht angestrebt. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

“Mit der Verstärkung unseres Engagements bei der Süd-Chemie knüpfen wir an die bisher sehr erfolgreiche Zusammenarbeit an”, sagte OEP-Partner Christoph Giulini. In der Vergangenheit war es allerdings zwischen dem Finanzinvestor und dem Süd-Chemie-Management zu Spannungen gekommen, da der Süd-Chemie-Vorstand den Einstieg des Finanzinvestors abgelehnt hat.

 

Quellen: OEP, F.A.Z., FINANCE

 

 

 

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022