Newsletter

Abonnements

Oetker verkauft Onken an Emmi

(mco) Der Schweizer Molkereikonzern Emmi erwirbt zum 1. Januar 2011 die weltweiten Markenrechte an Onken von der Oetker-Gruppe. Onken ist auf die Herstellung von Natur- und Fruchtjoghurts in 450- und 500-Gramm-Bechern spezialisiert, die in Deutschland und Großbritannien vertrieben werden. Der Umsatz von Onken beläuft sich auf rund 55 Millionen Euro. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.Die Transaktion muss noch von der Schweizer Wettbewerbskommission und dem deutschen Bundeskartellamt genehmigt werden.

 

Die Produktion soll weiterhin bei Dr. Oetker am Standort Moers bleiben. Emmi übernimmt aber den Vertrieb aller Onken-Joghurts.

 

Quelle: Lampe Corporate FINANCE, FINANCE

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022