Newsletter

Abonnements

Office Syncro übernimmt Lorbeer Büromöbel

(sap) Die Familie Lorbeer hat den Geschäftsbetrieb der Lorbeer GmbH im Rahmen einer Nachfolgelösung am 26. Oktober 2011 an den strategischen und operativ tätigen Investor Office Syncro GmbH veräußert. Finanzielle Details der Transaktion sind nicht bekannt. Das Unternehmen Lorbeer wurde 1928 gegründet und stellt Büromöbel her. Anfang Juni 2011 beauftragte die Familie Lorbeer einer Mitteilung zufolge den Corporate-Finance-Bereich der Bayerischen Landesbank und die Beratungsgesellschaft Concentro Management mit dem Verkauf des Unternehmens.

 

Quellen: Bayerische Landesbank, Office Syncro, Concentro Management, FINANCE

 

 

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022