Newsletter

Abonnements

Palfinger übernimmt Mehrheit an Lkw-Hubarbeitsbühnenhersteller ETI

(sap) Der österreichische Kran- und Hebesystemehersteller Palfinger hat den amerikanischen Lkw-Hubarbeitsbühnenhersteller ETI zu 80 Prozent übernommen. Der Kaufpreis ist nicht bekannt. Mit dieser Übernahme erhöht sich der Konzernumsatz von Palfinger nach Unternehmensangaben um rund 6 Prozent. Der Umsatzanteil, der in Nordamerika erzielt werde, steigt damit auf rund 18 Prozent. Das Unternehmen mit Sitz in Oklahoma produziert und vertreibt vorwiegend Hubarbeitsbühnen. Daneben bietet es auch Servicekräne an. ETI erzielte zuletzt mit rund 190 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 45 Millionen US-Dollar.

 

Quellen: Reuters, FINANCE

 

Lesen Sie hierzu auch:

Palfinger kauft erneut in den USA zu

Palfinger gründet Joint Venture in Russland

Palfinger kauft in USA zu

Themen
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter