Newsletter

Abonnements

Pferde.de von Österreichern gekauft

(jok) 50,01 Prozent des Pferdeportals Pferde.de hat die österreichische Beteiligungsgesellschaft VM Digital übernommen. Verkäufer der Internetseite ist die in Frankfurt am Main ansässige WIV GmbH. VM Digital, eine Tochter des VM-Medienhauses erweitert damit den digitalen Geschäftsbereich. „Digitale Geschäftsmodelle, die sich mit Special-Interest-Themen beschäftigen, gehört die Zukunft“, sagte der VM-Digital-Chef Helmar Hipp.

Die VM-Gruppe ist spezialisiert auf Beteiligungen an Internetunternehmen in den Bereichen: Community, Mobile und eCommerce.

 

Quellen: na Presseportal, FINANCE

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022