Newsletter

Abonnements

Pfleiderer will restliche Prospan-Anteil übernehmen

(cow) Die Pfleiderer AG, Neumarkt, will die restlichen 43 Prozent an der polnischen Pfleiderer Prospan SA noch im Laufe des zweiten Quartals 2006 übernehmen. Das Unternehmen befinde sich in Exklusivverhandlungen mit dem polnischen Staat, der einen Minderheitsanteil halte, sagte CEO Hans Overdiek am Dienstag. Über die Tochter Grajewo SA hält die Pfleiderer AG bereits 57 Prozent an der polnischen Prospan. Über finanzielle Details der anstehenden Transaktion wollte sich Overdiek nicht äußern.

 

Quellen: Pfleiderer, FINANCE

 

 

 

Themen
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter