Newsletter

Abonnements

Phoenix Mecano kauft türkische Mazaka

(jok) Der Schweizer Komponentenhersteller Phoenix Mecano kauft 70 Prozent der türkischen Mazaka Ltd. Mit dem Zukauf des Vertriebspartners stärkt sich Phoenix in der Sparte Mechanische Komponenten. Mazaka erwirtschaftete im vergangenen Geschäftsjahr einen Umsatz von rund 2 Millionen Euro. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Der türkische Markt gilt in der Branche als Wachstumsmarkt. Aus diesem Grund will der Konzern auch in Zukunft in der Region die Produktionsbereiche ausbauen sowie die Absatzmärkte stärken.

 

Quellen: swissinfo.ch, FINANCE

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022