Newsletter

Abonnements

Pinova schließt Fonds über 50 Millionen Euro

(jok) Die Münchener Beteiligungsgesellschaft Pinova Fonds hat ihren ersten Fonds geschlossen. Der Pinova Fonds I hat ein Volumen von 50 Millionen Euro. Nach Angaben des Unternehmens haben Investoren bereits weitere 46 Millionen Euro einbezahlt, so dass bereits 96 Millionen Euro des angestrebten Zielvolumens von 150 Millionen Euro eingeworben wurden.

Das Beteiligungsunternehmen investiert im Rahmen von Mehrheits- und Minderheitsbeteiligungen in mittelständische Unternehmen. Schwerpunktmäßig kauft Pinova Unternehmensanteile in den Bereichen Engineering und Services.

 

Quellen: Pinova, FINANCE

Themen
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter