Newsletter

Abonnements

Platzt AGF-Übernahme durch Allianz?

(cow) Der Münchener Versicherungskonzern Allianz wird ihre französische Versicherungstochter AGF in diesem Jahr möglicherweise nicht vollständig übernehmen. “Ich würde es bevorzugen, 100 Prozent von AGF zu haben. Aber nicht um jeden Preis”, sagte Konzernchef Michael Diekmann der Tageszeitung La Tribune (Dienstagausgabe). Er schließe ein Angebot an die Minderheitsaktionäre in diesem Jahr zwar nicht aus, doch sei dies angesichts der Kursentwicklung “unwahrscheinlich”. Die Allianz hält etwa 60 Prozent an AGF.

 

Quellen: dpa-afx, FINANCE

 

 

 

 

Themen
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter