Newsletter

Abonnements

Powerlines kauft Siemens Fahrleitungssysteme

(cow) Die Beteiligungsgesellschaft Invest Equity hat über ihr Portfoliounternehmen Powerlines GmbH die Siemens Fahrleitungssysteme Deutschland übernommen. Die Powerlines-Gruppe beschäftigt nach der Übernahme rund 670 Mitarbeiter, der Umsatz klettert auf etwa 100 Millionen Euro.

Siemens Fahrleitungssysteme ist eine Sparte der Siemens AG mit Betriebsstätten in Langenhagen und Forchheim. Das Unternehmen ist in Deutschland mit einem Anteil von 25 Prozent eigenen Angaben zufolge einer der Marktführer im Segment der Fahrleitungssysteme für den Nah- und Fernverkehr.

Die Powerlines GmbH war in der Vergangenheit Teil von der Siemens AG Österreich und verselbständigte sich im Zuge von MBOs in den Jahren 2002 und 2004. Das Unternehmen hat seinen Geschäftsfokus auf die Planung, Installation und Erhaltung von energietechnischen Infrastruktursystemen.

 

Quellen: Invest Equity, FINANCE

 

 

 

Themen
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter