Newsletter

Abonnements

Presse: Hochtief vor Zerschlagung?

(jok) Dem Baukonzern Hochtief droht möglicherweise die Zerschlagung. Dies berichtet das Manager Magazin ohne Angaben von Quellen. Der spanische Hochtief-Anteilseigner ACS könnte nach Angaben des Magazins den Konzern vollständig übernehmen. Sinn der Übernahme wäre die Integration der Hochtief-Töchter Turner und Leighton in den eigenen Baukonzern. Damit würden die Spanier die Abhängigkeit vom krisengeschüttelten Heimatmarkt verringern. Die übrigen Konzernteile sollen dem Magazin zufolge an den russischen Hochtief-Aktionär Oleg Deripaska verkauft werden.

Gegenüber dem Handelsblatt dementierten die beiden Unternehmen jedoch die Spekulationen um die Zerschlagung des Baukonzerns.

 

Quellen: Manager Magazin, Handelsblatt, FINANCE

Themen