Newsletter

Abonnements

Presse: K+S verhandelt mit Eurochem über Verkauf der Stickstoffsparte

(akm) Laut Presseberichten sollen sich K+S und Eurochem in Verkaufsgesprächen befinden. K+S versucht bereits seit Monaten, seine Stickstoffdüngemittelsparte zu veräußern (Mehr: EuroChem zeigt Interesse an Stickstoffdüngemitteln von K+S). Einer Meldung der Nachrichtenagentur Bloomberg zufolge, soll der Verkauf der Stickstoffsparte mehr als 100 Millionen Euro einbringen. Sollten noch weitere Interessenten auf den Plan treten, würde der Wert noch deutlich höher liegen.

 

Quellen: aktiencheck.de, FINANCE

Themen