Newsletter

Abonnements

Presse: Lürssen bietet für Blohm + Voss

(sek) Nach Informationen des Hamburger Abendblatts (Donnerstagsausgabe) hat der Bremer Yachthersteller Lürssen ein Angebot für die Hamburger Werft Blohm + Voss abgegeben. Das Traditionsunternehmen Blohm + Voss ist aktuell noch Teil des Stahlkonzerns ThyssenKrupp, der sein Engagement im Schiffbau allerdings zurückfahren möchte. Nach mehr als eineinhalb Jahren Verhandlung ist im Juni erst ein Verkauf von Blohm + Voss an die arabische Werft Abu Dhabi Mar gescheitert. Stellungnahmen von seiten der betroffenen Unternehmen stehen allerdings derzeit noch aus.

 

Quellen: Hamburger Abendblatt, dpa-AFX, FINANCE

 

Lesen Sie hierzu auch:

ThyssenKrupp verhandelt mit Finanzinvestor über Verkauf von Blohm + Voss

Presse: ThyssenKrupp verhandelt über Teilverkauf von Blohm+Voss

ThyssenKrupp scheitert mit Verkauf von Blohm + Voss

 

 

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022