Newsletter

Abonnements

Presse: Lufthansa plant British Midland wieder zu verkaufen

(sap) Bei der Deutschen Lufthansa verdichten sich einem Pressebericht zufolge die Hinweise, dass die erst vor kurzem übernommene Fluglinie British Midland (BMI) zum Verkauf steht. Wie die F.A.Z. heute berichtet, wäre der vom britischen Unternehmer Richard Branson geführte Wettbewerber Virgin Atlantic interessiert. Unter Berufung auf das Lufthansa-Umfeld schreibt die Zeitung weiter, angesichts des Verlustes von 115 Millionen Euro im vergangenen Geschäftsjahr und des teuren Ausbaus der Präsenz am Flughafendrehkreuz London Heathrow erscheine der Ausstieg bei BMI zwingend.

Erst Ende Juni hatte die Lufthansa die BMI-Übernahme nach einen Streit mit BMI-Hauptaktionär Michael Bishop abgeschlossen. Die deutsche Fluglinie hatte Bishops 50-prozentigen Anteil plus eine Aktie an der britischen Airline zum Preis von 257 Millionen Euro erworben (Lufthansa schließt BMI-Übernahme und SN Brussels Airlines-Übernahme ab).

 

Quellen: F.A.Z., FINANCE

Themen