Newsletter

Abonnements

Presse: M.M. Warburg soll Kauf des Luxemburger Privatkundengeschäfts der HSH Nordbank planen

(akm) Die Hamburger Privatbank M.M. Warburg soll laut eines Berichts der Financial Times Deutschland den Kauf des Luxemburger Privatkundengeschäfts der HSH Nordbank planen. Erst vor wenigen Wochen war bekannt geworden, dass auch die Banque de Luxembourg an der HSH-Tochter interessiert ist (mehr: Presse: HSH Nordbank vor Verkauf ihrer Luxemburger Tochter). Weder M.M. Warburg noch die HSH Nordbank wollten sich dazu auf Anfrage der Zeitung äußern. M.M. Warburg ist seit der Übernahme von Sal. Oppenheim durch die Deutsche Bank – gemessen an der Bilanzsumme – zur größten Privatbank Deutschlands aufgestiegen.

 

Quellen: dpa-AFX, FINANCE

 

 

Themen