Newsletter

Abonnements

ProSiebenSat.1 Media vollzieht Verkauf des niederländischen Geschäfts

(sap) Der Fernsehkonzern ProSiebenSat1 hat den Verkauf seiner niederländischen TV- und Print- Aktivitäten an ein Bieterkonsortium bestehend aus dem finnischen Medienkonzern Sanoma Corporation und der Talpa Holding N.V. heute vollzogen. Am 20. April 2011 hatte die ProSiebenSat.1 Gruppe bereits die Verträge zur Veräußerung ihrer Geschäftsaktivitäten in Belgien und den Niederlanden unterzeichnet. Lesen Sie hierzu auch: ProSiebenSat.1 verkauft Töchter in Niederlanden und Belgien. Der den Transaktionen zugrunde liegenden Unternehmenswert beträgt Unternehmensangaben zufolge insgesamt 1,225 Milliarden Euro. Der Verkauf des belgischen Geschäfts wurde demnach bereits am 8. Juni 2011 vollzogen. Am 22. Juli 2011 hatte das niederländische Kartellamt schließlich auch den Verkauf der niederländischen Aktivitäten genehmigt.

 

Quellen: ProSiebenSat1, FINANCE

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022