Newsletter

Abonnements

Qiagen: Cellestis-Aktionäre billigen verbesserte Offerte

Das Biotechunternehmen Qiagen hat mit der aufgestockten Übernahmeofferte für die australische Diagnostikfirma Cellestis sein Ziel erreicht. Wie Qiagen mitteilte, stimmten die Cellestis-Aktionäre der Transaktion zu. Die Übernahme werde voraussichtlich am 29. August abgeschlossen. Qiagen hatte zuletzt seine Offerte um 7 Prozent auf 3,80 Australische Dollar je Cellestis-Aktie aufgebessert. Mehr hierzu unter: Biotechfirma Qiagen stockt Angebot für Cellestis auf. Das Volumen der Übernahme liegt damit bei umgerechnet rund 262 Millionen Euro.

 

Quelle: Reuters

 

Lesen Sie hierzu auch:

Biotechkonzern Qiagen übernimmt australische Diagnostikfirma

 

 

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022