Newsletter

Abonnements

QSC übernimmt IP Partner

(chs) Der auf Geschäftskunden spezialisierte Telekomanbieter QSC hat den IT-Dienstleister IP Partner für 25 Millionen Euro übernommen. Am 3. Januar werden zunächst 15 Millionen Euro an die bisherigen Gesellschafter des Anbieters von Hosting und IT-Outsourcing, weitere 10 Millionen Euro werden abhängig von verschiedenen, nicht näher genannten Voraussetzungen, bis spätestens April 2012 fällig.

 

IP Partner betreibt mit knapp 60 Mitarbeitern zwei Rechenzentren in München und Nürnberg mit rund 10.000 Servern für 1.000 Geschäftskunden. Derzeit sind noch weitere Rechenzentren mit insgesamt 3.000 Quadratmetern Fläche im Bau, QSC will diese Baumaßnahmen eigenen Aussagen zufolge beschleunigen. 2010 will IP Partner 14 Millionen Umsatz machen.

 

Quelle: QSC, FINANCE

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022