Newsletter

Abonnements

Raiden Capital übernimmt Mehrheit an KSH

(cow) Die private Londoner Beteiligungsgesellschaft Raiden Capital Ltd. hat die Mehrheit an der KSH Capital Partners AG übernommen. Wie der Vorstand der KSH mitteilte, begrüße man die Beteiligung als wichtigen Meilenstein bei der Weiterentwicklung der KSH. Über den Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht.

Die KSH ist ein Beteiligungsgesellschaft aus Hamburg und wurde im Jahr 2000 (damals als UEG Beteiligungs Aktiengesellschaft) gegründet. Ihr Investmentfokus liegt auf Unternehmensbeteiligungen im Energiesektor.

 

Quellen: KSH, FINANCE

 

 

 

Themen
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter