Newsletter

Abonnements

Raiffeisen-Landesbank steigt bei Autozulieferer Polytec aus

(sap) Die Raiffeisen Landesbank Oberösterreich steigt beim Autozulieferer Polytec aus. Bis zum heutigen Mittwoch sollten im Zuge einer beschleunigten Platzierung gut 4,5 Millionen Aktien verkauft werden, teilte Polytec mit. Das entspricht rund 20 Prozent der Firmenanteile. Die Bank hatte die Aktien über die PT Automotive Consulting und die IHC Holding gehalten. Nach der Transaktion wird sich der Streubesitz von Polytec voraussichtlich auf rund 62 Prozent erhöhen. Die Raiffeisen Centrobank und M.M. Warburg begleiten die Transaktion. Die Raiffeisen-Landesbank war im Zuge der Finanzkrise bei Polytec eingestiegen.

 

Quellen: Reuters, FINANCE

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022