Newsletter

Abonnements

Restaurantkette Vapiano erhöht ihr Kapital

(sap) Die Restaurantkette Vapiano hat eine Kapitalerhöhung durchgeführt,. Die Eheleute Sander haben über ihre Beteiligungsgesellschaft Exchange Bio diese gezeichnet und noch weitere Anteile aus dem Altbesitz übernommen. Die Minderheitsbeteiligung der Exchange Bio GmbH liegt jetzt bei 25,1 Prozent. Lampe Corporates Finance hat Vapiano bei dieser Transaktion beraten.

 

Die Vapiano Gruppe ist 2003 gegründet worden und besitzt inzwischen 28 Restaurants in den Großstädten Deutschlands.

 

Quellen: Lampe Corporate Finance, FINANCE

 

 

Info

Mehr zu der Restaurantkette lesen Sie auf unserer Themenseite zu Vapiano.

Themen
Unternehmen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022