Newsletter

Abonnements

Rheinmetall holt in Malaysia Militärtechnik-Partner ins Boot

Rheinmetall will sich mit einem neuen Partner in Malaysia weitere Absatzmöglichkeiten im Rüstungsgeschäft erschließen. Die Konzernsparte habe 51 Prozent der Anteile an der malaysischen Tochter Contraves Advanced Devices an den Militärtechnikanbieter Boustead abgegeben, teilte das Düsseldorfer Unternehmen am Montag mit. Boustead ist den Angaben zufolge einer der führenden Anbieter von Militärtechnik für die Armee Malaysias und weiterer Staaten in der Region. Rheinmetall sei mit 49 Prozent aber weiter für die operative Führung von Contraves Advanced Devices zuständig. Das Unternehmen erzielt mit rund 220 Mitarbeitern einen Umsatz von 20 Millionen Euro. Kunden sind unter anderem Unternehmen aus der Automobil- und Rüstungsindustrie.

 

Quelle: Reuters

 

Mehr Infos unter:

Rheinmetall will norwegische Rüstungsschmiede übernehmen

Rheinmetall übernimmt Mehrheit an Verseidag Ballistic

Rheinmetall kauft Munitionsproduktion der italienischen SEI

 

 

Themen
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter